02.10.2019 – 19h

Ausstellungseröffnung im Museum Stade.

Gratwanderung

vom 03. Oktober 2019 bis 26. Januar 2020

Expressionistische Holz- und Linolschnitte im Dialog
mit zeitgenössischen Positionen.


Mit dem Holz- und Linolschnitt wird in der Ausstellung ein Medium vorgestellt, das im Besonderen mit dem Expressionismus verbunden ist
und in der jungen Kunst neue Aufmerksamkeit erfährt. Werke von August Macke, Franz Marc, Ernst Ludwig Kirchner und Erich Heckel, von Fifi Kreutzer, Maria Uhden, Jacoba van Heemskerck, Evarist Adam Weber, u.a. treten mit zeitgenössischen, international renommierten Künstlerinnen und Künstlern in einen spannungsvollen Dialog.